Motorrad Kombi ändern lassen, Lederkombi kürzen

Leder oder Textil?

Bisher war ich auf dem Motorrad immer in einem Textil-Kombi unterwegs. Vor ein paar Wochen habe ich jedoch den Entschluss gefasst, mir neben dem Textilkombi auch noch einen Lederkombi zuzulegen. Das Haupt-Argument dafür war die bessere Abriebfestigkeit des Leders. Im Bekanntenkreis gab es gerade zwei Motorradunfälle, die zwar beide glimpflich ausgegangen sind, jedoch dazu geführt haben, dass mein Sicherheitsbewusstsein noch etwas gesteigert wurde.

Da wir eh gerade zu Besuch bei Bekannten in Berlin waren haben wir einen „kurzen“ Abstecher in den Louis GigaStore in Berlin-Reinickendorf gemacht. „Motorrad Kombi ändern lassen, Lederkombi kürzen“ weiterlesen

Motorrad Batterie Ladegerät

Das Wetter wird wärmer und es juckt in den Fingern das Motorrad anstelle des Autos zu nehmen um auf die Arbeit zu fahren. Leider ist es mir jetzt zwei Mal hintereinander passiert, dass meine Suzuki trotz Joke nicht starten wollte. Dazu muss man sagen, dass in der Garage momentan kein Platz für das Motorrad ist und es daher auf dem Hof “übernachtet”. Nachmittags, wenn es wärmer wird, springt es zwar wieder an – aber das nutzt mir morgens reichlich wenig. Die Batterie ist noch relativ neu, dass schließe ich eigentlich aus. Vor allem, weil das Starten ja nur nach einer kalten Nacht Probleme macht.

Aus diesem Grund habe ich mich einmal auf die Suche nach einem guten Ladegerät für die Motorrad Batterie gemacht. Nach dem Studium divereser Fachzeitschriften und Motorrad Foren bin ich auf die Ladegeräte der Marke CTEK aufmerksam geworden. Sie werden eigentlich überall lobend erwähnt und das CTEK Multi XS 3600 Batterie-Ladegerät wurde in der Tourenfahrer mit “sehr gut” bewertet. Der Test ist zwar aus 2009, aber was soll sich da in der Zwischenzeit schon verschlechtert haben.

Einige Testberichte und Meinungen zum CTEK findet Ihr zB. hier: https://www.testberichte.de/p/ctek-tests/multi-xs-3600-testbericht.html „Motorrad Batterie Ladegerät“ weiterlesen