Gorg Blau Stausee

Reisebericht GR221 – Etappe 6 – Cuber – Puig Tossal Verds – Puig Massanella – Lluc

Nach einer ruhigen Nacht im Hotel beschlossen wir mein Knie etwas zu schonen und direkt mit dem Bus zum Cuber Stausee zu fahren. Ich wollte unbedingt auf den Puig Tossal Verds und den Puig Massanella, daher sparte ich mir die beschwerliche Etappe von Port de Soller bis zum Stausee für das nächste Mal auf.

Wir standen also mit unserem Gepäck an der Bushaltestelle, kochten uns einen Kaffee und wurden ungläubig von den restlichen Touristen begutachtet, die größtenteils zum Stadtbummel nach Palma fahren wollten. Weiterlesen

IMG_3057

Reisebericht GR221 – Etappe 5 – Valldemossa nach Deia

Noch im Stockdunkeln wurden wir von den ersten Kopflampen und Stimmen geweckt, die dicht an uns vorbei den Aufstieg Richtung Deia in Angriff nahmen. Da wir das Zelt aber gut versteckt neben dem Weg aufgebaut hatten, dürfte uns niemand bemerkt haben, oder es hat sich zumindest niemand daran gestört.

Nach einem kurzen Frühstück haben wir zusammengepackt und ebenfalls den Aufstieg in Angriff genommen. Während dem Aufstieg wurde das Wetter dann leider etwas schlechter und es begann zeitweise zu nieseln, was angesichts der Tatsache, dass der Aufstieg nahezu komplett im Wald verläuft, aber nicht weiter gestört hat. Weiterlesen

IMS Fotowettbewerb - Moleta de s'Esclop

International Mountain Summit Fotowettbewerb

Ich bin im Netz über den IMS (International Mountain Summit) Foto-Wettbewerb gestolpert, der das Thema “Mountain.Four.Elements” – Der Berg und die 4 Elemente” hat.

Wer mich unterstützen möchte, kann daher auf nachfolgender Seite auf den Facebook Gefällt-mir Link klicken.

Vielen Dank im Voraus für jede Stimme!

http://www.ims.bz/de/home/ims/ims-photo-contest/photo-gallery/photo/487.html

Blick auf Valldemossa

Reisebericht GR221 – Etappe 4 – Landgut Planicia bis Valldemossa

Der vierte Tag unserer Wanderung begann mit einer sehr unruhigen Nacht, da der gewählte Zeltplatz kurz hinter dem Landgut Planicia im Sekundentakt von sehr starken Sturmböen heimgesucht wurde. Der starke Wind in Kombination mit Erschöpfung und Schlafmangel führte dann dazu, dass ich irgendwann begann mir darüber Gedanken zu machen, ob die Überlebenschancen wohl höher sind, falls ein auf uns einstürzende Baum den Bauch oder den Rücken trifft. Zum Glück blieb der Sturm die Antwort auf diese Frage aber aus.

Am nächsten morgen stellten wir dann zunächst Fest, dass der Sturm eine Abspannleine samt Hering aus dem Boden gerissen hatte. Den Hering haben wir leider auch nach ausgiebigen Suche in einem 20m Radius nicht wiederfinden können.

Weiterlesen

Auf dem Moleta de s'Esclop

Reisebericht GR221 – Etappe 3 – über den Moleta de s’Esclop nach Estellencs

Zwar war es am nächsten morgen in der Schlucht noch recht kalt und dunkel, man konnte an den Bergkämmen aber schon erkennen, dass es ein sonniger Tag werden würde.

Das Zelt wurde zusammengepackt und wir haben nebenbei den obligatorischen Morgenkaffee gekocht. Zudem hatten wir noch einige Zeit damit zu tun, die Reste der Tomatensuppe vom Vortag aus dem Topf zu bekommen. Merke, dass macht man besser direkt ;)

Direkt hinter unserem Übernachtungsplatz ging es dann sehr steil den Bergkamm hinauf. Die enge Schlucht hatten wir so schnell hinter uns und wir konnten endlich einmal die Sonne genießen.

Ausblick Mallorca

Weiterlesen

Erster Blick auf La Dragonera

Reisebericht GR221 – Etappe 1 – Port Andratx nach La Trapa

Als wir in Palma gelandet sind, hat uns direkt das tolle südländische Wetter empfangen. Es waren etwa 12°C kombiniert mit viel Wind und etwas Regen. Eben genau so wie man sich den Frühling auf Mallorca vorstellt ;)

Hoch motiviert haben wir unser Gepäck in Empfang genommen und sind direkt mit dem Bus zum Placa d’Espanya gefahren.

Wer dort einkaufen möchte: Es gibt ein riesiges Kaufhaus – El Corte Ingles – ca. 300m von der Bushaltestelle entfernt. Man geht einfach von der Bushaltestelle weiter in Fahrtrichtung an der Hauptstraße entlang und kann es auf der linken Straßenseite eigentlich nicht verfehlen. Der Supermarkt befindet sich im Untergeschoss.

Wir haben dort (leider) nur jeweils eine Flasche Wasser und etwas zum sofort essen eingekauft, da ich mir dachte, dass wir in Andratx noch genug Zeit zum einkaufen haben werden. Weiterlesen

Lithium Ionen Akkus im Fluggepäck

Update: Die Reise liegt hinter uns und es war überhaupt kein Problem sowohl die Zebralight H602w, als auch den Ersatzakku im Handgepäck zu befördern.

Bei den abschließenden Vorbereitungen für unseren Mallorca Trip bin ich auf sehr unterschiedliche Meinungen, was die Gepäckbeförderung von Lithium Ionen Akkus betrifft, gestoßen. Da ich eine Kopflampe mit 18650er Akkus und eine Powerbank mitnehmen will, habe ich noch einmal genauer nachgeschaut: Weiterlesen